Bi-Delta-Training Lehrgang

Dauer Bi-Delta-Lehrgang: 3,5 Monate (3 - 4x wöchentlich ca. 1,5 Std)
Zielsetzung:
Behebung von  individuellen Schwächen sowie aus den daraus resultierenden pathologischen Folgen bei Schwächen des M. deltoideus und des M. biceps brachii
>> Anfrage zum Bi-Delta-Lehrgang

Das Bi-Delta-Trainingssystem orientiert sich an individuellen Schwächen sowie aus den daraus resultierenden pathologischen Folgen. Zusammenspiel des M. deltoideus und des M. biceps brachii.

Grundlage für das Bi-Delta-Training ist das Gravitationstraining nach Materia, welches leicht erlernbar ist.

Durch die Ergebnisse einer langen Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten und Probanden wurde eine Trainingsmethodik entwickelt, die die Folgen einer Fehlstatik oder einseitiger Belastung ausgleicht.

Hinweis

Bitte bringen Sie zu dem Termin, sofern vorhanden, folgende Unterlagen mit:

  • Chronologische Aufzeichnung der bisherigen Krankengeschichte (Erkrankungen, Unfälle, Verletzungen, Operationen, Allergien, bereits absolvierte und aktuelle Therapien etc.)
  • Schriftliche ärztliche Befunde
  • Röntgen- und CT-Aufnahmen oder MRT-Befunde
  • Trainingsbekleidung und Sportschuhe
  • etc.

>> Übersicht Sportmedizinisch anerkannte Spezial-Lehrgänge