Spezial-Training

Das goVital bietet spezielle Trainingsprogramme bei besonderen Herausforderungen oder Ereignissen an. Dieses kann z. B. die Vorbereitung auf eine Operation oder ein spezielles Training zur Rehabilitation nach einer Operation sein, aber auch Ihren Arbeitsplatz oder Ihre Freizeitaktivitäten betreffen.

Vielleicht fühlen Sie sich soweit gesund und wollen Ihre Fitness für die nächste Gartensaison verbessern oder sich auf Ihren nächsten Aktiv-Urlaub vorbereiten (Wandern, Radfahren, Skifahren, Surfen etc.). Wir helfen Ihnen gern dabei.

Möglicherweise betreiben Sie schon aktiv eine Sportart, die sie aber nur einseitig fordert (Tennis, Fußball etc.) und sie möchten den einseitigen Bewegungsabläufen durch ein gezieltes Training entgegenwirken oder Ihre allgemeine Fitness, Beweglichkeit und Koordination weiter verbessern? Dadurch wird sich auch Ihre sportliche Leistungsfähigkeit steigern!

Oder Sie haben eine sehr einseitige berufliche Tätigkeit (am PC, Sie sitzen viel, arbeiten am Band oder auf dem Bau). Dann helfen wir Ihnen dabei, die dadurch entstehenden muskulären Dysbalancen oder einseitigen Haltungen durch ein gezieltes arbeitsplatzorientiertes Training auszugleichen.

Wie läuft ein Spezial-Training ab?

Ein Spezial-Training besteht immer aus einem theoretischen Teil sowie praktischen Übungen. Genauso wie bei unseren Lehrgängen, leiten wir Sie während der Trainingsphase bei den Übungen individuell an und vermitteln Ihnen die erforderlichen Grundkenntnisse in Anatomie und Physiologie. So verstehen Sie auch die theoretischen Zusammenhänge und wissen anschließend, von welchen Übungen Sie bestmöglich profitieren.

Dabei berücksichtigen wir Ihre aktuellen Fähigkeiten, Möglichkeiten sowie Ziele und Wünsche. Wenn Sie später mit dem Training fortfahren möchten, haben können Sie Lehrgänge belegen, eine Fitness-Vereinbarung abschließen oder am normalen Kursprogramm teilnehmen. Was für Sie am besten geeignet ist, besprechen wir gemeinsam vor Ablauf des Trainings.

Die Beratung zu den einzelnen Spezial-Trainings und welcher für Sie geeignet ist, ist bei uns kostenlos. Haben Sie Interesse an einem Spezial-Lehrgang, dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

 

Übersicht Spezial-Training 

  Spezial-Training Dauer Häufigkeit / Dauer in Minuten
1 Prä- und postoperatives Training (OP-Vorbereitung und Rehabilitation)    
2 Arbeitsplatzorientiertes Training    
3 Projekt "annus motus" (Kniebeugen)    
4 Vorbereitung auf Ihren Aktivurlaub!    
 

Hinweis

Bitte bringen Sie zu dem Termin, sofern vorhanden, folgende Unterlagen mit:

  • Chronologische Aufzeichnung der bisherigen Krankengeschichte (Erkrankungen, Unfälle, Verletzungen, Operationen, Allergien, bereits absolvierte und aktuelle Therapien etc.)
  • Schriftliche ärztliche Befunde
  • Röntgen- und CT-Aufnahmen oder MRT-Befunde
  • Trainingsbekleidung und Sportschuhe
  • etc.